EPC

EPC (Engineering - Einkauf - Installation)

Von der Auswahl des Grundstücks bis hin zur Planung, Installation und Inbetriebnahme des Projekts werden alle Phasen sorgfältig abgewickelt. Die Einleitung und Abwicklung formeller Verfahren sowie die Durchführung von Installationstests werden erfolgreich durchgeführt.

EPC

Grundstücksauswahl

Der Stand des Sonnenpotenzials

Eine der ersten Voraussetzungen für die Auswahl des Grundstücks für Solarkraftwerke ist der Stand des Sonnenpotenzials. Je mehr die Sonnenstrahlung in der Stadt ist, in der sich das Kraftwerk befinden soll, desto größer ist die Menge an Energie, die Sie erzeugen werden.

Die Bodenstruktur des Grundstücks

Die topographische Struktur des für die Installation des Kraftwerks bestimmten Grundstücks ist ein weiterer bedeutender Faktor. Ist der Boden des Grundstücks steinig, werden aufgrund der Korrekturarbeiten (Aushub) und der dementsprechend durchzuführenden Materialauswahl bei der Konstruktion unter Berücksichtigung dieser Faktoren die Kosten variieren, weshalb die Kosten bei der Budgetplanung sich zunehmend ändern können.

Beschattung des Grundstücks

Bei der Auswahl des Grundstücks für das Solarkraftwerk empfiehlt es sich, die Umgebung des zu kaufenden Grundstücks zu untersuchen. Insbesondere wird eine das Grundstück beschattende Bildung Ihren Ertrag aus Ihrem Solarkraftwerk beeinträchtigen. Ist z.B. die Umgebung mit langen und großen Bäumen ausgestattet und befinden sich Hochspannungsleitungen über oder in der Nähe des Grundstücks, wird sich dies auf Ihre Module und die Energieeffizienz negativ auswirken (Gebäude, Berg, Hügel, usw.)

Schmutz- und Staubstand des Grundstücks

Der aktuelle Stand des für die Solarenergie zu erwerbenden Grundstücks sollte gut analysiert werden. Existieren in der Umgebung Einrichtungen wie Betonwerk, Steinbruch oder Sandsteinbruch, die in der Nähe des Grundstücks einen hohen Staubgehalt verursachen, werden diese Stäube durch den Wind auf Ihre Sonnenkollektoren transportiert. Wenn Ihre Solarmodule in diesem Fall nicht regelmäßig gereinigt werden, wird Ihre Anlage einen erheblichen Effizienzverlust erleiden.

Beziehung des Grundstücks mit Energieleitungslinien

Nach der Errichtung des Solarkraftwerkes ist es notwendig, mit Energieleitungs- oder Übertragungslinien entsprechende Verbindungen zu den von der Verteilungsgesellschaft angegebenen Punkten herzustellen. Hinzu ist die Route der entsprechenden Übertragungslinien zu berücksichtigen.

Wetterbedingungen am Standort des Grundstücks

Bei der Auswahl eines Grundstücks für ein Solarkraftwerk ist das Gebiet, in dem sich das Grundstück befindet, von großer Bedeutung. Es besteht die Möglichkeit, Sonnen-, Regen- und Schneestand des Grundstücks für eine Laufzeit von 1 Jahr festzustellen und meteorologische Daten zu erhalten. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie die richtige Auswahl des Standortes für Ihre Produktionsanlage unter Berücksichtigung der Wetterbedingungen treffen.

Verkehrsverbindung des Grundstücks

Ein weiterer Überlegungspunkt, dem Rücksicht zu schenken ist, ist die Verkehrsmöglichkeit. Wenn der Transport zum Grundstück erschwert ist, werden die Arbeits- und Transportkosten in den anfänglichen Investitionskosten entsprechend hoch sein. Es muss berücksichtigt werden, dass der Transport von schweren Geräten wie Solarmodulen, Transformatoren und Baustellenhäusern aufgrund der Geländebedingungen Probleme verursachen kann.

Solar Energy EPC Site Selection INTEC energy
Solar Energy EPC Solar Power Plant Construction
Solar Energy EPC Solar Power Plant Construction
EPC

Bau der Solarprojekte

Nach Einholung notwendiger Genehmigungen und Freigabe des Projekts beginnt die Projektinstallationsphase. In diesem Prozess ist es sehr wichtig, auf die Struktur des Grundstücks zu achten. (Wenn die physische Struktur des Grundstücks eine hügelig oder grubenhaft ist, fügt dies zusätzliche Aushubkosten hinzu.) Bevor der Bau der Solarprojekte beginnt, werden die für die Ordnung des Grundstücks je nach Struktur dessen notwendigen Arbeiten durchgeführt. Nachdem die Feldbearbeitung abgeschlossen ist, wird ein Drahtzaun um das Feld gezogen. Nach der Montage des Drahtzauns erfolgt die projektentsprechende Positionierung des Bausystems, auf welches die Photovoltaik-Module montiert werden sollen. Nach der Installation von Photovoltaik (PV) – Module erfolgt die DC-Verkabelung gemäß dem genehmigten Projekt. Nach Wechselrichter und Transformatoren Installation werden AC-Kabel an Schaltanlage angeschlossen.

EPC

Projektfreigabe und Abwicklungen der Abnahme

Im Rahmen des Projektgenehmigungsprozesses werden als autorisierte lokale Institutionen für den Bau und die Durchführung der Vorhaben die notwendigen Anträge bei Energiebehörde und den regionalen Direktionen gestellt. Diese Phase der Abwicklungen wird gemäß dem temporären und endgültigen Abnahmestatus abgeschlossen.

Project Approvals
Project design and Setting up of Energy Power Transmission Line
EPC

Projektierung und Installation der Energietransferleitung

Die vorliegende Anschlussvereinbarung ist die Phase der Projektierung, Genehmigung und Installation aller Erdkabel und Freileitungsbauprojekte, die gemäß dem Aufrufbrief an das Netz angeschlossen werden.

EPC

Test und Inbetriebnahme

Entsprechend dem Projekt werden für alle montierten Geräte die anfallenden Feldversuche vor der Inbetriebnahme durch unsere professionellen Ingenieure und unserem technischen Feld-Team durch Einsatz höchstmoderner Geräte durchgeführt. Die Feldübereinstimmung des Projekts wird anhand aller erforderlichen Tests und Überprüfungen getestet, die Inbetriebnahme abgeschlossen und das System in einen betriebsbereiten Zustand versetzt.

Testing and Commissioning Process
Design and Installation of Transformer Station and Distribution Center
EPC

Design und Installation von Trafo-Zentrale und Verteilungszentrale

In diesem Prozess finden für die entsprechend dem Aufrufbrief des Verbindungsvertrags festgelegte Verteilungszentrale, Design der die Trafo-Zentrale, die Projektierung sowie die Installation dieser Werke statt.

EPC

Technische und wirtschaftliche Durchführbarkeitsstudien

Wirtschaftliche und kommerzielle Durchführbarkeitsuntersuchungen hängen nicht nur von der technischen Leistung des Projekts ab, sondern auch von den Investitions-, Betriebs- und Wartungskosten. Um die Effizienz verschiedener Solarenergieanlagen zu untersuchen, wird die erste Feldstudie durchgeführt, um die technischen Parameter zu bestimmen, die in der PVSyst-Simulation zur Bestimmung des ungefähren Energiewerts berücksichtigt werden. Die Energieerzeugung wird in die Finanzanalyse einbezogen.

Technical and Economic Feasibility Studies - INTEC
    × How can we help you?